World Rhythm & Melodies

Der Workshop „World Rhythm & Melodies“ ist eine Serie von interaktiven aufeinander aufbauenden Instrumental- und Gesangstunden für Jede/n, der/die Interesse hat, die ersten Schritte in die Welt der ethnischen Musik zu machen. Trommeln, Zupfen und Singen sind die Bestandteile dieses Workshops.

Es ist für alle etwas dabei, es werden bekannte Lieder verschiedener Sprachen gelernt, dazu getrommelt und gezupft.

Die Termine sind vorzugsweise nur als Block buchbar.

Eren Aksahin
Eren Aksahin ist ein in Bielefeld geborener Musiker. 2011 begann er sein Studium der Weltmusik am Konservatorium Rotterdam. 2017 schloss er seinen Master mit den Schwerpunkten World Music, Zupfinstrumente und Komposition ab.
Seine musikalische Sprache setzt sich aus einer Vielzahl von Stilen und Richtungen zusammen. Hier treffen unter anderem anatolische, kurdische, europäische, armenische, türkische und andere ethnische Musik auf klassische Elemente. Eren ist auch in vielen Jazz- und Fusionprojekten aufgetreten. Er kollaborierte mit Musikern wie den Augsburger Philharmonikern, Ahmet Aslan, Kemal Dinc, Sakina Teyna, Sinan Arat, Cigdem Okuyucu u.v.m.

Termine, Infos und Anmeldung

Kursnummer: Eren-11

4 Workshoptermine
25. Aug | 01. Sep | 15. Sep
immer mittwochs 18:00–21:00 Uhr
Fr 24. Sep ab 15:00 Uhr

So 26. Sep Präsentationstag

Anmeldung

Kosten: 60 Euro für 4 Termine

Eine vollständige Liste der Workshops findest du Hier