Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neben der Sichtachse

9. Februar @ 12:00 - 26. Juli @ 17:00

Volksbank Plakatfoto

Das Kulturhaus „Ostblock“als kreativer Ort für Experiment und Exponat
Einblicke in eine gelebte Idee

Am 07. Februar 2023, 12 Uhr, eröffnet in der Lobby der Volksbank am Kesselbrink die Ausstellung „Neben der Sichtachse“ zu Geschichte, Leben und Arbeiten im Kulturhaus Ostblock mit einer großen Vernissage.

Der Ostblock

Im April 2019 zu den Nachtansichten konnte der gemeinnützige Verein Kulturhaus Bielefeld e.V. seine Vision von einem Ort für Kultur und Kunst, Dialog und Vermittlung, für Experiment und Exponat endlich verwirklichen. Im frisch bezogenen Kulturhaus „Ostblock“ an der Werner-Bock-Straße standen seitdem mehr als 40 preisgünstige Ateliers für alle Kunst- und Kultursparten zur Verfügung. Im Kulturhaus arbeiten Maler*innen, Musiker*innen, Theaterleute, Tänzer*innen, Fotograf*innen, Keramiker*innen, Kunsthandwerker*innen, Textilgestalter*innen und mehr. Es sind Profis, Künstler:innen im Studium genauso wie ambitionierte Kreative, die hier ihre Ideen ausprobieren und ausloten, ob sie sie zur Profession weiterentwickeln wollen. Auch gern interdisziplinär crossover in gemeinsamen spannenden Projekten.
Das Kulturhaus sollte dazu für möglichst alle Teile der Stadtgesellschaft eine Teilhabe am künstlerisch-kulturellen Leben ermöglichen und stärken. Darüber hinaus entwickelte das kreative Zentrum von Beginn an erhebliche Außenwirkung, etwa durch die Beteiligung an den „Bielefelder Nachtansichten“ direkt zur Eröffnung und durch die etwa vierteljährlichen „Jour Flex“-Events, der Öffnung der Ateliers für die Welt.
Corona warf das Projekt dann nicht mal ein Jahr nach der Eröffnung zunächst zurück, trotzdem gelangen bald wieder einige Veranstaltungen im und um das Kulturhaus, wie die „Ostblockluken“, der „Night Flow Market“ oder die Beteiligung an den „Nachtansichten“ 2022. Der Ostblock hatte sich inzwischen zu einer unverwechselbaren Marke in einer kulturaktiven Stadt entwickelt.
Am 24. Februar 2022 begann der Krieg in der Ukraine. Im März räumten die Künstler:innen das Kulturhaus Ostblock, damit dort ukrainische Geflüchtete untergebracht werden können.

To be continued…

Die Ausstellung

Mit der Ausstellung möchten wir das Kulturhaus Ostblock vorstellen und Einblicke in diese gelebte Idee vermitteln. Wir möchten die kreative Vielfalt dokumentieren, Stimmungen und Möglichkeiten aufzeigen/verdeutlichen, erinnern, und auf die Bedeutung des Projekts für Kulturschaffende und in seiner Strahlkraft nach außen auch für die Stadt Bielefeld hinweisen. Für diese Vielfalt stehen die in der Ausstellung zu sehenden Exponate nur exemplarisch.
Ob als Kunst, in Dokumenten, digitalen Bildstrecken oder Videoclips: Die Präsentation erzählt vom Leben in den Ateliers, von künstlerischer Produktivität und interdisziplinären Synergien. Augenblicke und Momente aus dem alltäglichen Leben und Arbeiten im Ostblock, genauso wie von Ausstellungen, Veranstaltungen und Workshops.

Neben der Sichtachse – Vernissage
Donnerstag 09.02.2023, 12 Uhr
Volksbank Lobby, Am Kesselbrink 1
Musikalischer Gast: Eren Aksahin

Die Ausstellung läuft bis zum 26.07.2023
Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi/Fr 09-17 Uhr, Do 09-1
Die Ausstellung öffnet mit umfangreichem Begleitprogramm auch zu den Bielefelder Nachtansichten am 29. April 2023.

Volksbank Lobby Logo

Details

Beginn:
9. Februar @ 12:00
Ende:
26. Juli @ 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Volksbank Lobby
Kesselbrink 1
Bielefeld, 33602 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen