Marie-Pascale

Posted on

Mit Bildern und Performances, ohne Scheu vor überbordender Farbigkeit, vor Drastik und den Erfordernissen der expliziten Darstellung, widmet sie sich mit Hingabe der Auflösung der Grenzen zwischen Kunst und Humor.

Oft bewegen sich ihre Darstellungen im Grenzbereich zur Karikatur. Der markante Strich, die wüste, überbordende Ornamentik und ihre ebenso skurrilen Objekte und Performances entziehen sich einfacher Einordnung.

So mancher und so manche ist ratlos ob der Ernsthaftigkeit, mit der Marie-Pascale Gräbener unernst ist. Marie-Pascale Gräbener verfügt über ein großes Repertoire von künstlerischen Techniken.

Zeichnung folgt auf Collage, objet trouvé auf Performance, und in allem bleibt ihre künstlerische Handschrift deutlich.

Ausgeprägter Personalstilwäre da eine abgrundtiefe Untertreibung. Bilder und Objekte von Marie-Pascale Gräbener sind leicht zu erkennen, aber nicht immer leicht zu deuten.

RaSch. Kulturamt Bielefeld

 

www.pascale-graebener.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.